Die Bakterien sind die Hauptursache einer Parodontitis. Daher ist es notwendig, die vorhandenen Bakterien zu entfernen und für die Langzeitbehandlung zu erreichen, dass das Zahnfleisch und die Zähne nicht wieder von neuen Bakterien besiedelt werden.

Die Grundbehandlung, die bei jeder Parodontitis durchgeführt wird, ist die genaue Mundhygiene zu Hause und die konsequente Zahnsteinentfernung in der Ordination. Dabei wird durch eine geschulte Assistentin Zahnstein sowohl überhalb als auch unterhalb des Zahnfleischsaumens konsequent entfernt. Ist kein Zahnstein mehr vorhanden und alle Bakterien eliminiert, so kann das Zahnfleisch wieder an den Zahn anwachsen.

Für den Langzeiterfolg der Behandlung ist vor allem die häusliche Mundhygiene und die regelmäßige Kontrolle durch den Zahnarzt und die konsequente und regelmäßige prophylaxe Sitzung in der Ordination wichtig.

Alle Kassen und privat - Ordinationszeiten:

Montag 08:00 - 15:00 | Dienstag 08:00 - 13:00 | Mittwoch 08:00 - 13:00 | Donnerstag 13:00 - 19:00 | Freitag 08:00 - 12:00